4. Festival des Jardins et Paysages | Chaumont-sur-Loire

Info
 
Wir erleben die freudige Überraschung des Kleinen Prinzen, der seine Rose liebt und pflegt. Dieser Moment aus Gefühl und Einsicht in die Dinge findet sich in dieser Garteninstallation wieder: Die zwei Liebenden, deren Blick abwechselnd voneinander zu den beiden Wolken aus roten Hochstammrosen schweift, leben in ihrem eigenen Paradies, einem sphärisch aufgeschütteten Rasenhügel mit zwei Sesseln aus lebendem Weidengeflecht.
Diese Welt erreichen die Liebenden aber nur, wenn sie hinter der großen Weidenflechtwand die Hölle gemeinsam durchquert haben. Für den eiligen Betrachter ist ein Foyer mit Stehtischchen eingerichtet. Wer hier kurz verweilt und meint, mit dem Blick auf die Liebessessel bereits einen Blick auf die Welt des Kleinen Prinzen erhascht zu haben, dem bleibt ohne das Durchschreiten der Hölle doch das tiefe Verstehen der Liebe verwehrt.
Download Datenblatt PDF