Ankauf | Hochschul- und Landesbibliothek | Fulda

Info
In Zusammenarbeit mit Eller + Eller Architekten, Düsseldorf
Das synergetische Zusammenspiel von Freiräumen und Gebäude, Verkehrsflächen und ruhendem Verkehr und das einfühlsame Integrieren des wertvollen Bestandes steht im Vordergrund der Gesamtkonzeption. Markant führt ein grünes Campusband auf die neue Bibliothek hin und bildet das neue stärkende Gerüst der gesamten Anlage.
In neuer Einheit erscheinen die, vormals eher verstreuten, Gebäudekörper. Umspült von Topographie zeigt sich die Kubatur der Bibliothek prägnant als neuer Mittelpunkt der Anlage. Schwebend zwischen den drei neuen Gebäudekörpern rollt sich ein Holzdeck als leichter Teppich aus und heißt die Gäste willkommen.