Erweiterung St. Bonifatius Hospital | Lingen

Info
Geplant mit Schweitzer und Partner, Braunschweig
Bauherr: St. Bonifatius Hospital
Fläche: ca. 1 ha
Bausumme: ca. 650.000 Euro
Leistungsphasen: Lph 1-8
Zeitraum: 2005-2008
Einladend und parkähnlich ist sie, die Ausstrahlung der neuen Außenanlagen des Bonifatius Krankenhaus in Lingen. Um diese Atmosphäre zu schaffen, waren zwei Innovationen von großer Bedeutung: Die Verbesserung der Eingangssituation und die Einbindung der Freiflächen in den Gesamtkontext der Stadt.
Es entstand eine zusammenhängende Fläche, die die Aufenthaltsqualität für die Patienten und Besucher spürbar steigerte. Das verbindende Element der Anlage sind der Wasserlauf und die hohe Bepflanzung.
Download Datenblatt PDF