Gestaltungsleitplan Innenstadt Hanau

Info
Geplant mit RKW Architektur + Städtebau, Düsseldorf, 
M + O Ingenieurgesellschaft, 
LichtRaumStadt
Bauherr: Stadt Hanau
Fläche: ca. 75.000 qm
Leistungsphasen: Lph 1-2
Zeitraum: 2009- 2011
Im Rahmen eines wettbewerblichen Dialogs und der weiterführenden Beauftragung zur Erstellung eines Masterplanes zu der Neugestaltung der Innenstadt Hanaus wurden maßgebliche und zukunftsweisende Stadtgestaltungsvorgaben entwickelt.

Im besonderen Fokus stand hier die Platzfolge von fünf Plätzen, beginnend am Schlossplatz im Norden der Stadt bis zum Kinoquartierplatz im Süden. Die gestalterische Aufwertung und Stärkung dieser, für Hanau prägnanten, Stadtplatzfolge ermöglicht das neue Erfahren der Stadt beim Durchschreiten. Der Freiheitsplatz als zukünftiger Standort für das entstehende Einkaufszentrum „Literaturquartier“ und des neugestalteten zentralen Busbahnhofes ist in einer vertieften, gestalterischen und funktionalen Untersuchung in den Prozess eingeflossen.
Des Weiteren wurden Gestaltungsleitlinien der Straßenräume in Form von klaren Zonierungen und Hervorhebungen der Kreuzungspunkte zur Erhöhung der Orientierung in der Stadt entwickelt.

Weitere Themenschwerpunkte, wie die Aufstellung eines Ausstattungskanons, eines Lichtmasterplanes Innenstadt und intensiven Analyse kultureller und historischer Zusammenhänge ermöglichen einen Gestaltungsleitplan mit hoher Richtungsweisung für die Zukunft der Stadt.
Download Datenblatt PDF