IBA Waterhouses | Hamburg

Info
geplant mit Schenk + Waiblinger, Hamburg
Bauherr: Hochtief Solutions AG Formart Hamburg
Fläche: ca. 6970 qm
Bausumme: 670.000 Euro
Leistungsphasen: LPH 3,4, LPH 5,6 (80%)
Zeitraum: 2010- 2012
Wasser wird zu Bauland! Wasser wird nicht mehr nur als attraktiver, maritimer Lagefaktor interpretiert. Vielmehr werden Bereiche als Bauland genutzt, die durch Hoch- und Grundwasser gefährdet sind. Damit entstehen Prototypen, die zeigen, wie man Wasserlagen als Wohnstandorte nutzen kann.
Die HOCHTIEF Construction AG formart Hamburg plant im Rahmen der Internationalen Bauausstellung Hamburg den Neubau einer Wohnanlage, bestehend aus insgesamt 5 Gebäudekörpern.
Gegenüber dem Haupteingang der Internationalen Gartenschau Hamburg gelegen, werden die Wohngebäude in einem neugeschaffenen, zum Wasserbecken aufgeweiteten Kanal errichtet und sind vollständig von der Wasserfläche umgeben, so dass die Erschließung der einzelnen Häuser jeweils über eine Steganlage erfolgt.
Download Datenblatt PDF