Universität | Paderborn

Info

 

Bauherr: Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW Niederlassung Bielefeld
Fläche: ca. 3.300 qm
Bausumme: ca. 470.000 Euro
Leistungsphasen: Lph 3-8 (künstl. Oberbauleitung)
Zeitraum: 03/2012-10/2013
Der Haupteingangsplatz der Universität Paderborn weist über den gesamten Platzbereich einen deutlichen Höhenunterschied von 4,50 m aus. Der Entwurf sieht eine Freitreppenanlage vor, welche sich optisch und logisch aus der Treppe im Inneren des neuen Baukörpers entwickelt. Ziel der Planung war eine natürliche Integration einer barrierefreien Erschließung.
Auf eine gewendelte und separierte Rampenanlage wurde dabei verzichtet und eine Zuwegung für alle Nutzer über die Fläche des Platzes parallel zur Treppenanlage ermöglicht. Mit der neuen freiraumplanerischen Lösung wird der Platz als Hauptentree der Universität dieser Funktion ästhetisch und funktional gerecht.
Download Datenblatt PDF